Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Montag, Dezember 12, 2005

Der Herr der Bier-Ringe

Mein punkt 0:00 Uhr Gruß (was mir so nebeinbei auffällt), gilt der wunderbaren Annika, die es heute geschafft hat, die Olympischen Ringe in der einzigen Schriftart zu zeichnen, die auch Männer verstehen. In Bier. Dieses Werk möchte ich nun hier zur Anbetung darbieten.


Hail to the queen, baby!

4 Comments:

Anonymous Jörg Jung said...

Dieses wundervolle Bild und die darin aufgefangene Auffassung lassen nur eine Frage übrig:" Wann wird Biertrinken endlich olymische Disziplin??"
O.K. da wäre noch eine Frage:"Ist Annika noch Single und wäre sie an einem tollen Mann wie mir interresiert?"
Und nicht zu vergessen:"Wer ist eigentlich Annika??"

6:16 nachm.

 
Blogger Michael Parino said...

For more information see www.stephans-exfreundinnen.de

(nicht verwechseln mit
www.stephan-sex-freundinnen.de)

6:45 nachm.

 
Anonymous Jörg Jung said...

Mein lieber Michael, diese Seite exitiert leider nicht. Ich habe es eben ausprobiert.

9:48 nachm.

 
Blogger Michael Parino said...

Ähm, ja. Das äh, ääähhhh. Ja.
Bier! Reden wir über Bier. Bier ist WICHTIG!

2:56 vorm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html