Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Freitag, Mai 19, 2006

Flasche noch lange nicht leer

Warum Menschen auf gewissen kommunistischen Inseln als Flaschen bezeichnet werden und was dann genau ein Flaschenverteiler ist, erfahrt ihr in einem weitern, schönen, neuen und vor allem saarländischen Blog. Und ich wette, das ist nur der Anfang.
Vorhang auf und Applaus für: Den Flaschenverteiler!

10 Comments:

Blogger Springfloh25 said...

Stöhn...Landplage - vermehren sich - erschreckend schnell

5:43 nachm.

 
Blogger flaschenverteiler said...

Tja so ist das mit uns Saarländer, wir sind überall dort wo man uns nicht vermutet, und Freunde bringen wir auch noch mit. Mein Dank geht an Michael der meinen noch recht jungen Blog pushed.

7:10 nachm.

 
Blogger Butterbemme said...

Ei der Daus, tritt wohl ne Saarländer-schreiben-sich-ein-Blog-Flut ein.
Ich fang schonmal an, ein Damm zu bauen *g*

8:02 nachm.

 
Blogger Springfloh25 said...

Butter, ich bau mit! Nimmt ja echt überhand... vielleicht sollten wir doch das Saarland an Frankreich abtreten ;)

11:21 nachm.

 
Blogger Michael Parino said...

Noch ned mal für Pommern und Ostpreußen!!! Eher fordern wir Elsaß-Lothringen zurück.

12:44 vorm.

 
Blogger flaschenverteiler said...

hehe versucht das mal, aber ein tsunami ist nix im vergleich zu uns wenn wir losgelassen werden ;-)

ob ich verraten sollte das demnächst noch jemand nachzieht, und es noch einen neuen geben wird..hehe

4:49 nachm.

 
Blogger Springfloh25 said...

Uaaah - sie kommen!!!! Angriff der Saarlandzylonen - nennt mich aber jetzt nur noch Rheinland-Starbuck.

12:49 vorm.

 
Anonymous Anonym said...

Your site is on top of my favourites - Great work I like it.
»

12:37 nachm.

 
Anonymous Anonym said...

Hallo I absolutely adore your site. You have beautiful graphics I have ever seen.
»

11:59 nachm.

 
Anonymous Anonym said...

I find some information here.

8:35 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html