Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Donnerstag, Juli 06, 2006

Windoof XP

Sooo viel hätte es zu bloggen gegeben: 1 Sieg, 1Niederlage, 2 Besuche in Bonn, 1 Hetzschrift gegen Starbucks und einen Artikel über das Baustellenproblem auf deutschen Autobahnen. Leider will der Rechner nicht so wie ich will und deswegen war bloggen in letzter Zeit nicht so. Stattdessen war Computerfrust angesagt und es steht mal wieder die übliche Windows-Festplatten Radikalkur an.
Aber wer weiß, vielleicht kommt dann wieder eine Zeit, in der ich am Computer sitzen kann, ohne gleich gefrustet zu sein und dann richte ich ne Kategorie ein "Was ich noch sagen wollte", in der ich die obigen
Ereignisse vielleicht doch noch abarbeite. Jetzt heißt es dagegen erstmal: "format c:"

10 Comments:

Blogger animoD said...

Hetzschrift gegen Starbucks? aber warum denn?
ich trink ja echt kein kaffee, aber den schon.

3:43 nachm.

 
Blogger flaschenverteiler said...

Kauf dir endlich einen Mac :-D
weniger Frust für dich mehr Blog für uns ...

4:20 nachm.

 
Blogger Frau Schmidt said...

Rischdisch...

4:21 nachm.

 
Blogger Michael Parino said...

Mäc is doof. Der hat nur eine Maustaste :-)

5:02 nachm.

 
Blogger Butterbemme said...

Es gibt halt auch Menschen, die wissen nicht was gut ist ;-)

6:03 nachm.

 
Blogger Lou said...

Mäc is echt doof...aber so richtig^^

6:46 nachm.

 
Blogger Frau Schmidt said...

Echt? MAC ist doof? Bisher hatte ich nicht ein einziges Gerät, das nicht auf Anhieb funktioniert hat, kein drahtloses Netzwerk, mit dem ich mich nicht auf Anhieb verbinden konnte. Viren? Würmer? Trojaner? Spyware? Was ist das? Registry? Was ist das? Dafür ein OS, das den Benutzer in seiner Arbeit unterstützt, statt ihn zu behindern. Und so viele geile Funktionen, dass ich mich jeden Tag wieder freue, an meinem Baby zu sitzen. Ihr PC Spacken :-P

7:39 nachm.

 
Blogger Michael Parino said...

Aber nur eine Maustaste...

8:36 nachm.

 
Blogger Michael Parino said...

Nachtrag: DIE SCHEISSE GEHT!
Der Sündenbock: Die alten NFORCE 4 Treiber.
Moral: Ma muss nur alles updaten. :-)

8:40 nachm.

 
Blogger Frau Schmidt said...

Übrigens funktionieren auch alle Mäuse am Mac. Richtig geil ist die Mighty Mouse, die hat ein Scrollrad, das in alle Richtungen scrollen kann und, man glaubt es kaum, gar keine Maustaste, sondern eine berührungsempfindliche Oberfläche, die erkennt, welcher Finger gerade klicken will... Hach, wie is das geil.

10:39 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html