Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Donnerstag, Juli 19, 2007

Abschiedstour de France

Ich kann mir keine schönere Meldung vorstellen, als dass ARD und ZDF sich aus der Berichterstattung der Tour der France, aufgrund von weiteren Doping-Fällen, ausgeklingt haben!
Endlich muss ich mir von meinen Freunden nicht mehr den Scheiß-Spruch anhören: "Nein Michael, wir können nicht $lustigefreizeitaktivität machen, ich muss die nächsten fünf Stunden Tour de France gucken!"
Was haben die Leute überhaupt an der Tour de France?! Filmt die Kamera von vorne sieht man schwitzende Männer, womöglich noch mit offenem Trikot, filmt die Kamera von hinten sieht man einen Haufen Männerärsche. Nicht gerade meine beforzugte Form der Unterhaltung.
In diesem Sinne: Danke Jan Ullrich, danke EPO und vor allem: Danke Patrick Sinkewitz, der das Fass zum überlaufen gebracht hat. Endlich muss ich nicht mehr dieses Scheiß Radfahren ertragen!

2 Comments:

Blogger Frau Schmidt said...

EMPÖRUNG!!! Es gibt nix Besseres, als eine spannende Bergetappe! Gestern war ich entsetzt, weil wir Eurosport plötzlich nicht mehr empfangen haben, aber zum Glück gibts ja Programmtabellen im Internet und meinen Freund, der es, nach wüsten Beschimpfungen in Richtung Bedienbarkeit des Recievers, geschafft hat, Eurosport wieder ins Programm aufzunehmen. Es kann weiter gehen! Wer jetzt noch Doping betreibt, der kann nur blöd sein und hats nicht anders verdient. Wie es sich ohne Doping anfühlt - die Erfahrung musste Vinokurov vorgestern machen...

12:01 nachm.

 
Blogger PropheT said...

Zu früh gefreut, Herr Parino.
Elite-Sender SAT1 überträgt ab sofort die Tour de France! Nachdem sie die Nachrichten abgesetzt haben haben die ja Sendeplatz genug!

4:00 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html