Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Samstag, August 25, 2007

Auf die Mathe

Während eines gar lustigem Abends in meiner Stammkneipe Braddock, viel mir nochmal ein tolles Rätsel ein, das ich mal vor vielen Jahren gelernt hab' und das heute Abend soger ein paar Mädels über einen längeren Zeitraum bei Laune hielt.

Es geht so:

1 1 1 = 6
...
2 2 2 = 6
...
3 3 3 = 6
...
4 4 4 = 6
...
5 5 5 = 6
...
6 6 6 = 6
...
7 7 7 = 6
...
8 8 8 = 6
...
9 9 9 = 6

Zu tun ist: Man verbinde die ersten drei Ziffern mit allen denkbaren mathematischen Zeichen so, dass immer 6 herauskommt. Erlaubt sind z.B. +, -, *, /, aber auch hoch x (x Element R) und ähnliches, jedoch nicht z.B. durch 4/5, also keine neuen Teiler oder Multiplikatoren einbringen, oder gar ein "+ 5" einbinden.

Wer's als erstes löst, bekommt ein feines Leckerlie, vielleicht als neuen Award, oder so (es sei denn, es wird in den nächsten 5 Minuten gelöst, dann war es wohl doch zu einfach (Wobei ich das bezweifle, da es gerade halb 6 Uhr morgens ist)).

Wer googled, dem fault das Geschlechtsteil ab, sein Leib möge sich aufblähen und ihm mögen alle Haare ausfallen, bis auf drei!

Frohes Schaffen!

8 Comments:

Blogger PropheT said...

"sogar ein paar Mädels über einen längeren Zeitraum bei Laune hielt"

das ist ja mal die nerdigste anmache aller zeiten!

1:17 nachm.

 
Blogger Michael said...

Es war die Freundin von nem Freund und deren Freundin. Von daher wirklich nur Unterhaltung.

2:02 nachm.

 
Blogger ichistmeinname said...

Damn, hab' für alle außer dem ersten was, zählt das auch? :D

5:45 nachm.

 
Blogger Butterbemme said...

@ichistmeinname - geht mir auch so

7:15 nachm.

 
Blogger Ann von Neben said...

Ah, das kenn ich ... eh naja bin ja auch vom Fach :/ das mit den Einser war irgendeine Reihe ... aber ich komm nimma drauf. Ist das spicken in einer Formelsammlung erlaubt?

10:14 nachm.

 
Blogger Ann von Neben said...

So, die eins hätt ich. Mir fehlt aber die acht.
Wenn man die eins hat, sieht man, dass es mit 0 0 0=6 auch geht.
Zählt das jetzt statt der acht? :D

8:16 vorm.

 
Blogger Frau Schmidt said...

Was schwafelst du da??? Naja, Mathe war ja immer schon zu hoch für mich. Du hast mich in der Schule durch Mathe geschleift, ich dich durch Französisch. Wobei das bei mir ja die schwierigere Aufgabe war. Nicht, weil du so schlecht in Französisch warst (ich war im Vergleich in Mathe viel, viel schlechter), nein, man bedenke, wen wir als Lehrerin hatten. Die hört alles und sieht alles. ALLES. Erspürt jeden Spickzettel und hört jedes Vor-flüstern. Die is doch bestimmt ein Alien.
@Michael: probier das bloß nicht bei nem Mädel, was du anquatschen willst. Das ist wirklich die nerdigste Anmache.

12:39 nachm.

 
Blogger Michael said...

@ schmiddie: DAS weiß ich, aber danke :-)

@ all: Wer Wert auf Lob und Anerkennung legt, der kann ja seine (natürlich komplette ;-) )Lösung an michaelparino(at)gmx.de schicken. Hätt ich vielleicht vorher angeben sollen.

@ ann: Ja, mit der 0 geht's tatsächlich auch. Und wenn du die Methode hast, die ich denke, dann kannst du die auf ALLE anderen Zahlen anwenden. Aber die 8... die ist doch noch einfach, im Vergleich zur 1 :-) .

12:54 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html