Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Sonntag, September 16, 2007

Wie würden Sie entscheiden...?

Heute sind bei uns, in unserem kleinen, gemütlichen Dörfchen, Bürgermeisterwahlen. Wochenlang wurden wir gequält mit Hausbesuchen, Flyern, Spielplatzfesten, Plakaten, T-Shirtaufdrucken, Autoaufkleber u.v.m..

Und all diese Werbung hat uns Bildstocker in einer Sache vereint: Wir sind alle froh, wenn der Scheiß vorbei ist!

Bin ich durch diese ganze Werbung politisch informierter? Weiß ich, wofür die drei Hoschies überhaupt stehen, zwischen denen wir uns entscheiden können? Nicht wirklich. Aber zumindest kann ich genau sagen, welche zwei von drei mir in den letzten Wochen mir am meisten auf den Sack gegangen sind und denen ich daher mein Kreuzchen verweigert hab. Günnie Jauch würde es wahrscheinlich das Ausschlußprinzip nennen.

Und hier sind nun die drei Hackfr.... ich meine, hier sind die drei kompetenten Kandidaten:

Kandidat 1:


Kandidat 2:


Kandidat 3:Ich habe es jetzt mal bewusst vermieden, Namen und Parteizugehörigkeit zu nennen, denn ich würde von euch gerne wissen: Wen findet Ihr sympatischer und daher wahlwürdiger, wer strahlt für euch die meiste Kompetenz aus und wer gehört eurer Meinung nach zu welcher Partei? Comments auf und rein damit!

Update: Die Urnen sind ausgezählt. Ergebnis: Der Horror geht weiter, Stichwahl. AAARRGGH!
Eure Spekulationen sind toll. Weiter so! Ach ja, Ihr könnt ja jetzt spekulieren wer rausgeflogen ist.

13 Comments:

Blogger Flo_the_G said...

CDU, SPD, PDS, in der Reihenfolge. Wählen wollen würde ich die alle nicht, unabhängig von potentieller Parteizugehörigkeit sieht aber Kandidat 3 m.E. noch am sympathischsten aus. Ist aber nur ein sehr knapper Vorsprung...

4:48 nachm.

 
Anonymous ichistmeinname said...

Hier bei uns in Nordfriesland is heute Landratswahl, wo es eigentlich egal is wer's wird, weil ein Landrat eh nur ausführende Gewalt ist und daher sowieso nix ändern könnte...
Joa, die Frau sind am sympathischsten aus, liegt aber denk' ich mal einfach am Foto.

5:46 nachm.

 
Blogger Lorenz said...

CDU, SPD, FDP.
Wählen würde ich aber auch keinen von denen. Kandidat 1 ist bestimtm einer der einen beim Stammtisch von seinen Ideen zu überzeugen versucht, wobei gleicher Wahlauftritt beim Kandidaten 2 wohl etwas gestelzt wirken würde. Kandidatin 3 würde wohl auch eher innerlich die nase rümpfen, sich aber doch auf Wählerfang an den Tisch setzen.
Wenn diese leicht subjektive Sicht stimmt, würde ich wohl mein Kreuzchen eher bei Kandidat 1 machen. Aber nur wenn er mich eingeladen hätte...

6:06 nachm.

 
Anonymous mainzel said...

Moin. Die mittlere Fre.. äh Fratze sieht mir sehr linkslastig aus (PDS), die Dame lacht christlich sozial. Bleibt nach dem Ausschlussverfahren für Kandidat eins noch die SPD - und ich glaub da würd ich auch mein Kreuzchen machen. Aber wirklich nur, wenn ich gezwungen wäre, zwischen den Dreien auszuwählen. FDP und Grüne hatten im Saarland ja noch nie was zu melden, ich glaub die sind bei den Kandidaten garnicht dabei. Sagt einer aus RLP.

9:58 vorm.

 
Blogger Madse said...

Ach... ich nehm Kandidat 2 weil der nich ganz so daehlich aussieht wie die andern. aber gluecklicherweise muss ich ja die naechsten 2 jahre nich waehlen gehn xD

4:40 nachm.

 
Blogger PropheT said...

Sind mir alle ganz spontan unsympatisch. Am ehesten Nr. 2.

6:21 nachm.

 
Blogger Flo_the_G said...

Rausgeflogen ist selbstverständlich die Frau, weil die in der Politik nichts verloren haben. :D

10:39 nachm.

 
Blogger Springfloh25 said...

Puh, sind die alle von unterschiedlichen Parteien?
Für Sympathie sind die Bilder zu klein - die wirken alle nicht richtig.

10:44 nachm.

 
Blogger Michael said...

So, dann will ich das mal ein bisschen aufklären:

Rausgeflogen ist, natürlich, Kandidat Nr. 1, denn der ist von den Linken und "so Leute mögen wir hier nicht!"

Bleibt also das Rennen zwischen dem Herrn von der SPD, der 39,9 % bekam und der Frau von der CDU, die 41,1 % bekam.

Die Entscheidung gibt's in zwei Wochen. Hier.

10:46 nachm.

 
Blogger Springfloh25 said...

Mh, die CDU scheint ja immer häufiger mit einer Frau ins Rennen zu gehen. Gar nicht mal unclever.

OT: Wo bleiben die Arbeitsberichte, Herr Parino? Fotos vom eigenen Schreibtisch und Büro?

12:25 vorm.

 
Blogger Flo_the_G said...

Naja, immerhin einen aus dreien richtig - wählen würde ich die aber alle trotzdem nicht.^^

12:36 vorm.

 
Blogger Frau Schmidt said...

So isses richtig, am Wahltag immer schön zu Hause bleiben, lieber auf der Couch als an der Urne. Wahlrecht? Pff, druff geschiss. Infomaterial? Uh, nee, leeeesen, das lass ich ma lieber. Was mit meiner Stadt passiert? Mir doch schwanz. Ich bin eh immer zuhause. Genau das ist die richtige Einstellung. Aber im Nachhinein das Meckern nicht vergessen, wie schlecht der von den anderen gewählte Bürgermeister is.

9:17 vorm.

 
Blogger Aufklärungszentrale said...

Als guter Bayer wählt man natürlich den Herrn von der CSU. Außerdem gibt es bei uns auch keine wirklichen Alternative. Bei uns in der gemeinde gibt es ja nichtmal eine SPD. Nur noch freie Wähler, was ja quasi auch CSU ist und die Grünen (nenene, sowas wähl ich nicht).

11:01 vorm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html