Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Montag, April 24, 2006

Verdammt lang her...

dass ich was geschrieben hab. Jetzt schon über 'ne Woche. Ob das hier überhaupt noch jemand liest?
Doch was ist der Grund für die lange Abwesenheit? Der schlechteste von allen. Das Versinken in totaler Belanglosigkeit und Langeweile, sprich: Es is einfach nix passiert.
Das ist natürlich nicht ganz richtig. Es sind schon Sachen passiert, aber ich hatte irgendwie gehofft, dass mal was richtig dolles passieren würde, etwas über das ich dann voller Begeisterung schreiben könnte und das mir 66299 Comments einbringt würde. Aber sowas hab ich ja auch nicht gemacht, als ich die ganze Sache hier angefangen habe, da hab' ich einfach drauf losgeschrieben und die besten Ideen kommen ja immer beim Schreiben selbst. Man muss nur einen schönen Einstieg finden und schon gehts los, schon hat man eine Geschichte über kleine grüne Gnome, die Sex haben (siehe: irgendwo im Januar).
Doch was ist jetzt eigentlich in der letzten Woche so alles passiert?
Mein kleines, rotes Auto war in der Werstatt. Ausgewchselt wurden drei winzige Halterungen bzw. Unterlagsscheiben. Gekostet hat's dann doch 175 €. Autsch.
Mein Kaffee-Konsum ist ins Unermesslich gestiegen, da ich die Woche viel bei Christoph rumgehongen hab.
Mein alkohol-Kunsum ist ins Bodenlose gefallen, da ich die Woche nicht so viel mit Tobias rumgehongen hab.
Meine Drecksstudienarbeit, an der ich schon viel zu lange schreibe, nähert sich dem Ende. Ich überlege, die Grillsaison zu eröffnen, indem ich die Kohlen mit einem fertigen Exemplar entflamme.
Ich habe immer noch keine Zusage von der Karlsberg-Leute, dass ich endlich meine Diplomarbeit bei ihnen schreiben kann.
Die Snooker-Weltmeisterschaft hat angefangen. Eigentlich ja sschon 'ne Woche vorher, aber ich habs erst letzte Woche gesehen. Und ja: mir geht dabei voll einer ab! ;)
Und dann war da natürlich noch das Osterhasi. Hat mir das Sudoku-Buch (geil!) und das Kochbuch vom Tim Mälzer geschenkt. Nicht, dass ich zu guten Kochen eine Anleitung bräuchte, aber man kann ja immer einen Hauch von Inspiration gebrauchen.
So, das wars glaube ich mit meinem Wochenbericht. Ich hoffe in Zukunft komme ich wieder zu häufigen schreiben.
Ach ja, diesn Post widme ich meiner DNS, die weiß dass Pollen nix Böses sind. Danke.

6 Comments:

Blogger Springfloh25 said...

Engelschen, du glövst doch äns net wirklisch dat isch met dä noch ns räden tät. Nachdäm isch över ne halfe Dag gewarded han. Und wer kütt nit? De Prinz! ;)

9:20 nachm.

 
Blogger trainbuk said...

muhaa! schweig stille, weib! ;)

12:54 vorm.

 
Blogger Michael Parino said...

Geh fort! Ei Määde, dann hasche hald Pesch gehadd. Wenn de so schnell uffgenn duscht, dann kann isch da leida ah ned helfe.
Awwa viellescht duschte es da ganz äänfach nommol iwwerlehe. Dann kinne ma villeicht doch noch amoh uff die Pischte gehn.

10:56 vorm.

 
Blogger Springfloh25 said...

*kugelt sich vor lachen* ... Isch möht doch ens nit hinge dä herlofe - isch bin schliesslisch nä bönnsche Mädsche. Und isch bin äns at och nisch sicher, ob du wie de Rheenländer fiere könnst - aber probiere jet över studiere!

2:25 nachm.

 
Blogger trainbuk said...

da mussde kerngesund sei, um der de ganze daach denne ihr gebabbel aazuheern. ihr misst doch en dubbe habbe, ihr haanebambel!

1:15 vorm.

 
Blogger Springfloh25 said...

http://tab-multimedia.de/oe_re/ard-digital/ard/regional/
ard_regional_pf_aff_04.jpg

10:51 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html