Ein weiterer Versuch das Internet zu füllen

Mittwoch, September 06, 2006

*räusper* Ultimatives Gäääme - dieses Mal: passend!

Herr Parino schreibt ja alle naselang irgendetwas darüber, dass er mal wieder seine Zeit intelligent vor dem Rechner mit irgendeinem dusseligen Game verzockt hat und die Graphik wäre ja soo uuaahhh geil und überhaupt und sowieso. Und dann antworten andere Blogger so schlaue Sachen wie, dass das bei xyz aber noch viel besser wäre und überhaupt müsste man ja auf Teil II warten.
Dann gibt´s da noch denn Herrn Fabian, der damit sein Geld verdient und 15.000.000 Leute, die Geld dafür ausgeben nach Dunkeldeutschland zu dürfen.
Das sind immer die Posts, die ich von Herrn Parino geflissentlich überlese.
Normalerweise!
Jetzt bin ich ja die unglaublich kompetente Vertretung und muss euch n richtig superduppa Gäääme ans Herz legen. So nebenbei, warum heißen die bei euch Zockern eigentlich nicht Spiele?
Aber:
ich habe eins gefunden - ein Spiel!
Die Graphik gefällt mir, es ist unglaublich günstig und das Thema? Was soll ich sagen: verdammt passend!


Ein Arsch kommt selten allein
[HHE016] 6.95EUR*

Hier haben wir sie alle beisammen, die Ärsche dieser Welt, männlich wie weiblich, groß und prall oder klein und knackig. Wie im Leben gilt es, sie allesamt möglichst schnell wieder los zu werden. Wie? Verarschen heißt bei diesem Kartenspiel die Devise!
Ein Arsch kommt selten allein ist ein schnelles Kartenablegespiel mit starkem Thema, eindrucksvoller Grafik und mehr taktischen Möglichkeiten, als es die kurze Spielregel zunächst vermuten läßt.
Ein wirklich originelles Geschenk für alle guten und weniger guten Freunde.
Für 2-4 Spieler ab 12 Jahre.

1 Comments:

Blogger PropheT said...

...du bist krank...

3:10 nachm.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home

 
http://www.lablue.de/Jail26.html